Der Tagesablauf ist eingebettet in gemeinsame Rituale

Rainbow

Rollendes Frühstück

Ab 7.00 Uhr haben die Kinder die Möglichkeit, sich an den Frühstückstisch zu setzten, um gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin, das mitgebrachte Frühstück zu genießen.
Wichtig ist ein Frühstück, das ohne Süßigkeiten auskommt. Gesunde Ernährung ist ein immerwährendes Thema in unserer Einrichtung und sollte mit von den Eltern getragen werden.
Einmal in der Woche bereiten wir mit den Kindern ein gemeinsames, gesundes und abwechslungsreiches Frühstück zu.

 „Lieber Gott mache, dass die Vitamine aus dem Spinat in den Vanillepudding kommen“
 

Wechselnde Aktionstage von Montag bis Freitag

Jeden Tag ist ein anderer Aktionstag, seht Euch unsere Projekte an!

 

Gemeinschaftskreis

Der Gemeinschaftskreis findet im Laufe des Vormittages statt. Er beinhaltet verschiedene Punkte, eine gemeinsame Begrüßung, ein Spiel oder ein Lied, eine Geschichte oder eine Gesprächsrunde. Der Kreis bietet die Möglichkeit zu reflektieren und den Tagesablauf zu besprechen. Dieses Ritual gibt den Kindern Orientierung und Sicherheit.

Freispielzeit                                                    

Sobald der Kindergarten geöffnet ist, beginnt die Freispielzeit. Hier können die Kinder selbst entscheiden, was und mit wem sie spielen möchten. Sie wählen selbst ein Material oder Spiel aus und entscheiden eigenständig, wie lange sie damit spielen. Den Kindern steht eine Bau- und Konstruktionsecke, eine Puppenecke, eine große Wandkugelbahn, eine Erlebnisspielebene mit vielen Versteckmöglichkeiten und ein Kreativbereich zur Verfügung.  Ebenso bietet die Leseecke die Möglichkeit, Bücher anzuschauen oder etwas vorgelesen zu bekommen. Um sich zurückziehen zu können, bietet unsere Kuschelblüte Raum, um Ruhe zu erfahren. In der Freispielphase gibt es freie und angeleitete Angebote. Zum Ende der Freispielzeit beginnt das gemeinsame Aufräumen.

Nach dem gemeinsamen Aufräumen in der Gruppe gehen wir mit allen Kindern nach draußen, möglichst auch bei jeder Witterung. Auch auf dem Außengelände können die Kinder sich bedürfnisorientiert beschäftigen.

Mittagessen

Unser Mittagessen bekommen wir geliefert von der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg - Weserbergland GmbH in Hameln. Das Essen ist abwechslungsreich und ausgewogen. Um 12.15 Uhr setzen sich die Kinder an die Tische und essen gemeinsam. Das Hauptgericht wird oftmals mit einem Salat oder einem Nachtisch gereicht.

Mittagsschlaf

Nach dem Mittagessen können sich die Kinder in einem separaten Raum ausruhen und schlafen. Es sind gemütliche Kinderliegen vorhanden. Wer nicht schlafen möchte, findet im Nebenraum Gelegenheit zum Spielen.

Spielzeit im Garten

Um den Kindern ihren Bewegungsfreiraum zu geben, zu toben, tollen und verstecken zu spielen, haben wir einen schönen großen Bauerngarten. Auf der Wiese stehen viele Spielgeräte z.B. eine Wippe, eine Schaukel, eine Kletterkonstruktion, ein Spielgerät mit einer Hängebrücke, ein Kleinkindspielturm mit Rutsche und Sandspielelementen, eine Sandtrommel und ein großes Sandsieb. Die Kinder können in einer Kleingruppe schon im Laufe der Freispielzeit dort spielen.

Kindergarten Lachem Haverbeck e.V.

Lachemer Dorfstraße 33
31840 Hessisch Oldendorf


Tel 05158 445
Fax 05158 9939962
info@kiga-lachem.de
www.kiga-lachem.de

 

| Datenschutz | Impressum |